Trocknen und Dörren mit der Sonne

Artikelnummer: 205566


24.90 Fr.

inkl. 2,5% MwSt. ,

Stk

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Bau und Betrieb von Solartrocknern
von Claudia Lorenz-Ladener

Aromatisches Fruchtleder, knusprige Apfelchipse, würziges Gemüsepulver, getrocknete Tomaten - die meisten Obst- und auch Gemüsearten lassen sich durch Trocknen sehr gut und platzsparend haltbar machen. Ob Zuchinischwemme oder gutes Apfeljahr: Was liegt näher, als einen Teil der Gartenernte durch die älteste Haltbarmachmethode der Welt zu konservieren? Und das am besten im selbstgebauten Solartrockner. In diesem Buch werden Solartrockner beschrieben, die im Hausgarten oder auf dem Balkon gute Dienste leisten und sich bewährt haben. Sie verbrauchen weder Strom noch Gas, sind robust zu handhaben, langjährig nutzbar und trocknen auch in unseren Breitengraden zuverlässig für den privaten Haushalt ausreichende Mengen an Obst und Gemüse. 3 Bauanleitungen zeigen detailliert und mit vielen Abbildungen den Bau und Betrieb von Trocknern, die ausschließlich mit Solarenergie betrieben werden. Für sonnenärmere Gegenden oder für das Trocknen an Herbsttagen wird zudem ausführlich der Selbstbau von solarunterstützen holzbefeuerten kleinen Dörrhäuschen beschrieben. Alle vorgestellten Solartrockner sind mit einfachem Werkzeug und geringem materiellen Einsatz zu bauen. Ein Buch mit vielen Zeichnungen und Bildern für alle, die Freude am Selbstbauen haben, und einen funktionstüchtigen Solartrockner kostengünstig bauen möchten, um Obst und Gemüse naturbelassen und qualitativ hochwertig haltbar zu machen.

Frohkost Liveticker