Emmer-Körner, UR-Weizen (bio)
Produkt aus der Schweiz vegan laktosefrei rohkost

Artikelnummer: 206164

  • Eine der ältesten Weizenarten der Welt
  • Reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien, Protein und Antioxidantien
  • Hohe Teigstabilität beim Backen
  • Würziger Geschmack
  • Bodenschonend im Anbau

10.00 Fr.
10.00 Fr. pro 1 kg

inkl. 2,5% MwSt. , zzgl. Versand

ab kgStückpreis
110.00 Fr.10.00 Fr. pro kg
59.70 Fr.9.70 Fr. pro kg
109.40 Fr.9.40 Fr. pro kg
259.10 Fr.9.10 Fr. pro kg
508.80 Fr.8.80 Fr. pro kg
1008.50 Fr.8.50 Fr. pro kg
kg


Eine grosse Familie

Einkorn, Emmer, Hartweizen, Kamut, Dinkel (und somit Grünkern) und Weichweizen gehören alle zur grossen Weizenfamilie. Die einzelnen Arten können sich in Aussehen, Inhaltsstoffen und somit auch in ihrer Verwendung in der Küche stark voneinander unterscheiden. Die Weizenfamilie wird in drei Abstammungs- oder Zuchtlinien unterteilt, die Einkorn-Reihe, die Emmer-Reihe und die Dinkel-(Weichweizen-)Reihe. Ebenfalls kann man eine Unterteilung in Mehl- und Griessweizen treffen. Die Sorten des Mehlweizens haben eine weiche Struktur und einen hohen Stärkegehalt. Dazu gehören Einkorn, Dinkel und alle Weichweizensorten, sie eignen sich zum Brotbacken. Griessweizen umfasst Emmer, Hartweizen und Kamut, die Körner sind hart und das Mahlgut griessig. Griessweizen ist aufgrund seiner Kleberstärke gut für Produkte geeignet, die eine sichere Teigbindung benötigen, wie etwa Getreideklösse, sturzfähige Griessspeisen und Nudeln.

Der UR-Weizen

Emmer ist eine sehr alte Weizenart und wird auch als Ur-Weizen bezeichnet. Zusammen mit Gerste und Einkorn war Emmer eines der Hauptgetreide der Menschheitsgeschichte. Die frühesten Funde von Körnern der Emmer-Reihe datieren auf etwa 8200 vor Christus und stammen aus dem Nahen Osten. Er wurde zwar zunehmend durch Dinkel und Weichweizen verdrängt, ist aber bis heute ununterbrochen auf Marginalstandorten im Nahen Osten, Sibirien und Italien angebaut worden. Emmer ist sehr anspruchslos und gedeiht auch an schwierigen Standorten. Im Vergleich zum Einkorn ist die Emmerpflanze viel grösser und kräftiger, mit längeren und dichteren Halmen, breiteren Blättern und schwereren Ähren. In den Ährchen sind jeweils zwei Körner zu finden. Emmer ist bespelzt und muss für den Verzehr zuerst abgeschält werden. Die Grösse der Samen ist mit dem Weizen vergleichbar, der Ernteertrag ist allerdings geringer als bei modernen Weizen-Hochleistungssorten, denn Emmer ist ein wenig eigenwillig und lässt sich züchterisch nur geringfügig bearbeiten und auch nur wenig düngen. Bekommt er doch einmal zu viel Dünger ab, schiessen seine Halme in die Länge, was die ohnehin nicht optimale Standfestigkeit noch mehr schwächt.

Es gibt Winter und Sommerarten wie auch helle, rote und schwarze Emmersorten. Emmer hat übrigens einen höheren Eiweissgehalt als Weichweizen. Je nach Untersorte und Anbau kann er bis zu 20 % erreichen.

Würziger Griessweizen

Wie du schon erfahren hast, gehört Emmer zu den sogenannten «Griessweizen». In seinen Eigenschaften ist er mit dem Dinkel vergleichbar und weist sogar eine noch bessere Teigstabilität auf. Wenn du die würzigen Emmer-Körner zum Brotbacken verwenden willst, musst du damit rechnen, dass das Resultat weniger locker ist als bei der Verwendung von «Mehlweizen» wie etwa Einkorn, Dinkel und Weichweizen. Dem lässt sich mit der Beimischung von 20 bis 30 % einer Mehlweizen-Art beikommen. Umgekehrt lässt sich ein kleberschwacher Weichweizen mit Emmer bezüglich der Backfähigkeit optimieren. Als typischer Griessweizen eignet sich der kleberstarke Emmer optimal für Pfannengerichte, Waffeln, Griessspeisen, Nudeln, Getreideklösse, Brei und Mürbeteige ohne Eier.

Ebenfalls hilfreich zur Stabilisierung des Teigs und der Verbesserung des Backvolumens sind: eine reduzierte Teigtemperatur (Wasser mit 20 °C); nur mischen, statt zu kneten; Sauerteigführung oder auch die Verwendung von Brühstücken oder Backhilfsmitteln wie z. B. Backpulver oder Natron.

Anbau:

DEMETER-Qualität

Herkunft:

Schweiz

Backfähigkeit:

ja – vergleichbar mit Dinkel

Verwendung:

für Pfannengerichte, Waffeln, Griessspeisen, Nudeln, Getreideklösse, Brei und Mürbeteige ohne Ei

Hinweise zur Getreidelagerung:

In unserem klimatisierten Getreideraum lagern alle Körner kühl, trocken und lichtgeschützt. Unter günstigen Bedingungen kann Getreide jahrhundertelang gelagert werden, wogegen es bei Wärme und Feuchtigkeit rasch verdirbt. Weitere Informationen zur Getreidelagerung bei dir zu Hause: getreidelagerung.pdf.

Weniger Verpackung bedeutet weniger Ressourcenverbrauch! Daher füllen wir deine bestellte Menge in möglichst wenige Papier-Säckli der passenden Grösse ab – gerne auch in deine mitgebrachten Behälter oder gleich in mitbestellte Tönnli oder Fässli.
Die lebensmittelechten Papier-Säckli werden aus Frischfaser und aus Pre-Consumer-Recyclingpapier (Papier aus Produktionsabfällen, kein Zeitungspapier) hergestellt.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Kamut®-Körner, UR-Hartweizen (bio)

Kamut®-Körner, UR-Hartweizen (bio)

7.60 Fr. *
7.60 Fr. pro 1 kg
UrDinkel-Körner (bio)

UrDinkel-Körner (bio)

5.60 Fr. *
5.60 Fr. pro 1 kg
Einkorn-Körner Steinzeit-Weizen (bio)

Einkorn-Körner "Steinzeit-Weizen" (bio)

10.00 Fr. *
10.00 Fr. pro 1 kg
Roggen-Körner (bio)

Roggen-Körner (bio)

4.00 Fr. *
4.00 Fr. pro 1 kg
Haferkerne (bio) ungedarrt Körner

Haferkerne (bio) ungedarrt Körner

4.70 Fr. *
4.70 Fr. pro 1 kg
Weizen-Körner (bio)

Weizen-Körner (bio)

3.90 Fr. *
3.90 Fr. pro 1 kg
Dinkel-Körner (bio)

Dinkel-Körner (bio)

6.50 Fr. *
6.50 Fr. pro 1 kg
Nackthafer-Körner (bio)

Nackthafer-Körner (bio)

5.00 Fr. *
5.00 Fr. pro 1 kg
Buchweizenkörner (bio)

Buchweizenkörner (bio)

7.60 Fr. *
7.60 Fr. pro 1 kg
Speisemais-Körner (bio)

Speisemais-Körner (bio)

4.95 Fr. *
4.95 Fr. pro 1 kg
Hartweizen-Körner (bio)

Hartweizen-Körner (bio)

5.00 Fr. *
5.00 Fr. pro 1 kg
Goldhirse-Körner (bio)

Goldhirse-Körner (bio)

4.60 Fr. *
4.60 Fr. pro 1 kg
Gersten-Körner entspelzt, Vollkorn (bio)

Gersten-Körner entspelzt, Vollkorn (bio)

4.50 Fr. *
4.50 Fr. pro 1 kg
Nacktgerste-Körner (bio)

Nacktgerste-Körner (bio)

4.50 Fr. *
4.50 Fr. pro 1 kg
Roter Natur-Vollkornreis (bio), Roter Reis

Roter Natur-Vollkornreis (bio), Roter Reis

10.55 Fr. *
10.55 Fr. pro 1 kg
Sechskorn-Mischung (bio)

Sechskorn-Mischung (bio)

8.00 Fr. *
8.00 Fr. pro 1 kg
Braunhirse-Körner (bio)

Braunhirse-Körner (bio)

9.90 Fr. *
9.90 Fr. pro 1 kg
Basmati-Vollkornreis (bio), Basmatireis

Basmati-Vollkornreis (bio), Basmatireis

7.90 Fr. *
7.90 Fr. pro 1 kg
Grünkern-Körner (bio)

Grünkern-Körner (bio)

9.90 Fr. *
9.90 Fr. pro 1 kg
Quinoa-Körner (bio)

Quinoa-Körner (bio)

9.90 Fr. *
9.90 Fr. pro 1 kg
Amaranth-Körner (bio)

Amaranth-Körner (bio)

10.00 Fr. *
10.00 Fr. pro 1 kg
Sonnenblumenkerne (bio)

Sonnenblumenkerne (bio)

7.35 Fr. *
7.35 Fr. pro 1 kg
Sesam ungeschält (bio)

Sesam ungeschält (bio)

9.50 Fr. *
9.50 Fr. pro 1 kg
Leinsamen (bio)

Leinsamen (bio)

6.00 Fr. *
6.00 Fr. pro 1 kg
Rotweizen-Körner (bio)

Rotweizen-Körner (bio)

10.00 Fr. *
10.00 Fr. pro 1 kg
PROVITAL UrDinkel-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL UrDinkel-Vollkornmehl (bio)

8.90 Fr. *
8.90 Fr. pro 1 kg
PROVITAL Roggen-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Roggen-Vollkornmehl (bio)

6.50 Fr. *
6.50 Fr. pro 1 kg
PROVITAL Weizen-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Weizen-Vollkornmehl (bio)

6.50 Fr. *
6.50 Fr. pro 1 kg
Schwarzgersten-Körner (bio)

Schwarzgersten-Körner (bio)

13.00 Fr. *
13.00 Fr. pro 1 kg
Kürbiskerne (bio)

Kürbiskerne (bio)

22.20 Fr. *
22.20 Fr. pro 1 kg
PROVITAL Einkorn-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Einkorn-Vollkornmehl (bio)

12.50 Fr. *
12.50 Fr. pro 1 kg
Atlantik-Meersalz fein

Atlantik-Meersalz fein

2.30 Fr. *
2.30 Fr. pro 1 kg
PROVITAL Sechskorn-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Sechskorn-Vollkornmehl (bio)

11.50 Fr. *
11.50 Fr. pro 1 kg
PROVITAL Buchweizen-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Buchweizen-Vollkornmehl (bio)

10.50 Fr. *
10.50 Fr. pro 1 kg
Vollkorn-Einkornflocken (bio)

Vollkorn-Einkornflocken (bio)

12.50 Fr. *
12.50 Fr. pro 1 kg
Bio-Backferment

Bio-Backferment

2.30 Fr. *
Bio-Trockenhefe

Bio-Trockenhefe

0.90 Fr. *
PROVITAL Braunhirse-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Braunhirse-Vollkornmehl (bio)

15.60 Fr. *
15.60 Fr. pro 1 kg
Waterwise Destiller

Waterwise Destiller

345.00 Fr. *
Vollkorn-Schwarzgerstenflocken (bio)

Vollkorn-Schwarzgerstenflocken (bio)

15.00 Fr. *
15.00 Fr. pro 1 kg
Biodent basic BIO Zahnpasta

Biodent basic BIO Zahnpasta

4.70 Fr. *
6.27 Fr. pro 100 ml
Vollkorn-Nackthaferflocken (bio)

Vollkorn-Nackthaferflocken (bio)

7.50 Fr. *
7.50 Fr. pro 1 kg
Vollkorn-Sechskornflocken (bio)

Vollkorn-Sechskornflocken (bio)

11.50 Fr. *
11.50 Fr. pro 1 kg
Vollkorn-UrDinkelflocken (bio)

Vollkorn-UrDinkelflocken (bio)

8.50 Fr. *
8.50 Fr. pro 1 kg
PROVITAL Reis-Vollkornmehl (bio)

PROVITAL Reis-Vollkornmehl (bio)

10.50 Fr. *
10.50 Fr. pro 1 kg
Zirbenkugel

Zirbenkugel

19.90 Fr. *
Reise-Irrigator

Reise-Irrigator

18.50 Fr. *
China Study

China Study

35.50 Fr. *
Josefs Chlorella pyrenoidosa 250 Tabletten

Josefs Chlorella pyrenoidosa 250 Tabletten

50.90 Fr. *
0.20 Fr. pro 1 Tablette
Josefs Weizengras 100 g Pulver

Josefs Weizengras 100 g Pulver

39.90 Fr. *
39.90 Fr. pro 100 g
BIO Moringa Grünblatt Supergrün-Pulver 200 g

BIO Moringa Grünblatt Supergrün-Pulver 200 g

25.80 Fr. *
25.80 Fr. pro 200 g
Frohkost Liveticker