Sanddorn Ursaft

Artikelnummer: 205673

Menge

ab 28.00 Fr.

inkl. 7,7% MwSt. ,

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Sanddorn Ursaft pur  (garantiert ohne jegliche Zutaten)

Frischgepresst aus neuer Ernte

Sanddorn Ursaft schmecken am besten als Beigabe in Mineralwasser, Fruchtsäften, Tee, Joghurt, Müesli, Milch, Honig, Desserts. Die übliche Tagesdosis beträgt 2 ? 5 Esslöffel.

Sanddorn, die vitaminreichsten Beeren. Geerntet vom wilden Sanddornstrauch der Schweizer Alpen

Ein unscheinbarer stacheliger Strauch, mit roten Beeren in den abgelegenen Schweizer Bergtälern fand grosse Beachtung bei den Fachleuten. Sie stellten den äusserst hohen Vitalstoffgehalt fest,  insbesondere von Vitamin C. Sein Vitamin C Gehalt ist rund 40 mal höher als derjenige von Kiwi oder Orangen; der Reichtum seiner gesamten Inhaltsstoffe ist unübertroffen. Mehr als 12 Vitamine: A, B1, B2, B5, B6, B12, Bc, C, E, F, H, P, PP, Glycoside, Flavonoide, Saponine, Fruchtsäuren und mineralische Spurenelemente sind in den ausgereiften Sanddornbeeren enthalten. In natürlicher Verbindung mit anderen Vitaminen und Vitalstoffen ist Vitamin C am wirkungsvollsten. Die Sanddornbeere ist ein vitalstoffreiches Geschenk der Mutter Natur an uns Menschen.

Die Ernte

Die Beeren werden von Hand, ausschliesslich an wildwachsenden Sanddornsträuchern geerntet. Grundsätzlich enthalten Wildpflanzen im Vergleich zu kultivierten Pflanzen den höchsten Vitalstoffgehalt. So ist es auch beim Sanddorn.
Die gesamte Verarbeitung des Sanddorns geschieht direkt vor Ort im Bündnerland.
Die wilden Beeren reifen im August zuerst in niederen Lagen im Tessin, Wallis und Graubünden, dann geht die Ernte Woche um Woche später, in höhere Lagen.

Pasteurisierung überflüssig

Der kaltgepresste Saft muss wegen des niederen pH-Wertes, welcher durch den hohen Vitamin C Gehalt zustande kommt und wegen der konsequent sauberen Verarbeitung nicht pasteurisiert werden. Es entsteht also keinerlei Hitzeschädigung. Der Saft besticht durch sein frisches Sanddornaroma. Der hohe Vitamin P Gehalt unterstützt die Stabilität und Aufnahme des Vitamin C.

Ein Esel hilft bei der Ernte, die schweren Säcke die Bachtobel hinauftragen

Sanddorn Ursaft pur ? ohne jegliche Zusätze. Dieser schmeckt natürlich sauer. Er wird aber trotzdem basisch verstoffwechselt.  Sanddornsaft bieten wir in höchster Qualität und sehr preiswert an.

Erquikende Rezepte mit Sanddorn Ursaft oder Sanddorn Sirup

Saft MORGENKICK

Apfel vitalstoffschonend selbst entsaftet, notfalls gekaufter aus der Flasche
Sanddorn Ursaft
Gerstengraspulver

Saft für Schwerarbeiter (geistig sowohl auch als körperlich)

Süsse Rüebli (Karrotten)  vitalstoffschonend selbst entsaftet (enthält mehr Vitamine und schmeckt besser als aus der Flasche)
Spirulina Pulver oder Weizen- bzw.Gerstengraspulver oder Wildkräutersaft
Sandorn Sirup oder Ursaft

Vitaminsalat


Geben Sie statt Essig etwas Sanddorn Ursaft dazu

Ein sättigendes M

Alles zusammen pürieren / mixen und zu einem Müesli machen.
Evt. mit Keimlingen und Sprossen garnierenuesli
Verschiedene Nüsse, (was Sie gerade zur Hand haben: z.B. Baumnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen etc, )
Rüebli (Karrotten)
Sanddorn Saft

Frohkost Liveticker