Neue Ideen für die Kräuterspirale

Artikelnummer: 1236


20.90 Fr.

inkl. 2,5% MwSt. ,

Stk

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Neue Ideen für Spiralenfans von Irmela Erckenbrecht: Gestaltungsvorschläge -Variationen, reichhaltig ilustriert, 200 Seiten

Mit einer Kräuterspirale werden Gartenträume wahr. Stein für Stein entsteht auf
dem gewendelten Beet ein kleines grünes Paradies. In ihrem jetzt im pala-verlag
erschienenen dritten Buch zum Thema Kräuterspiralen präsentiert die Autorin
Irmela Erckenbrecht »Neue Ideen für die Kräuterspirale«. Denn es muss nicht
unbedingt die klassische Kräuterschnecke sein. Bepflanzung und Form lassen
sich effektvoll variieren und wunderbar an besondere Wünsche und den eigenen
Gartenstil anpassen.
Ihre Projekte reichen von einer Schmetterlings- oder einer Naturschutzspirale
über Duft- und Farbspiralen bis zur Bibelspirale. Verschiedene Bepflanzungen,
etwa mit Heilkräutern nach den Empfehlungen der Hildegard von Bingen, mit
»Gute-Laune-Pflanzen«, Kräutern des Mittelmeers oder speziellen Teesorten,
ermöglichen eine Gestaltung nach individuellen Vorlieben.
Bauanleitungen und Pflanzenlisten sorgen bei allen Varianten für sicheres Gelingen
? auch wenn die Spirale an einem Schattenplatz oder auf dem Balkon stehen soll.
Entwürfe des Gartenplaners Rainer Lutter lassen sogar den Traum von einer
begehbaren Spirale oder einem Spiralengarten Wirklichkeit werden.
Ein Buch voller Anregungen für jeden Garten.

Mit einer Kräuterspirale schaffen sich Fans des ökologischen Gärtnerns ihr eigenes kleines Paradies. Gleichzeitig sorgen sie in ihrem Garten für ein attraktives Gestaltungselement. Dabei muss es nicht unbedingt die klassische Kräuterschnecke sein. Bepflanzung und Form können effektvoll variiert und wunderbar an die individuellen Wünsche und den eigenen Gartenstil angepasst werden.

Je nach Pflanzenauswahl lassen sich die Aromen des Mittelmeers einfangen oder die Sinne mit fruchtigen Duftpflanzen verwöhnen. Vielleicht sollen aber auch mit bunten oder ausschließlich blauen Blütenpflanzen neue Gartenakzente gesetzt werden?

Wer Naturheilmittel nach den Empfehlungen der Äbtissin Hildegard von Bingen schätzt, kann die Hausapotheke mit der entsprechenden Heilkräuterspirale bereichern.

Auch Schmetterlinge und Wildbienen können mit der richtigen Bepflanzung in den Garten gelockt werden, Igel finden in einer eingebauten Höhle eine neue Heimat.

Bauanleitungen und Pflanzenlisten sorgen bei allen Varianten für sicheres Gelingen ? auch wenn die Spirale an einem Schattenplatz oder auf dem Balkon entstehen soll. Entwürfe des Gartenplaners Rainer Lutter lassen sogar den Traum von einer begehbaren Spirale oder einem Spiralengarten Wirklichkeit werden.

Ein Buch voller Anregungen für jeden Garten.

Frohkost Liveticker