Naturbauten aus lebenden Gehölzen

Artikelnummer: 1223


31.50 Fr.

inkl. 2,5% MwSt. ,

Stk

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


?

Von Konstantin Kirsch. 4 Auflage 2012. 112 Seiten. Durchgehend vierfarbig. Hardcover. 

Ausgehend von den Visionen der ersten Häuserpflanzer, die er in Schriften vom Beginn dieses Jahrhunderts fand, bis hin zu den eigenen Experimenten beschreibt der Autor die vielfältigen Möglichkeiten zur Errichtung lebender Naturbauwerke. Vorgestellt werden dabei unter anderem Lauben, einfache Häuser, größere Nutzbauten, Gitterzaunhecken, Stützwände und wachsende Brücken. Die Lösung möglicher Probleme erklärt Konstantin Kirsch ebenso wie die Ausführung wichtiger biotechnischer Details, beispielsweise das Herstellen geeigneter Gehölzverbindungen.

?

Buchinhalt

Zum Geleit - Einleitung - Visionen des Arthur Wiechula - Ins Land der gewachsenen Träume - Entstehung der Naturbauwerke: Verwachsungskraft - Verwachsungen in der Natur - Flächenbildung aus lebendem Holz - Das Zuwachsen der Maschen - Raumbildung - Dachbildung - Natürliche Blitzableiter - Türen und Fenster - Die weitere Entwicklung lebender Naturbauten - Was sich mit der Naturbauweise alles gestalten lässt: Zäune - Einfache Häuser - Wohnhäuser - Brücken - Stützwände für Abhänge und Terrassen - Entstehungsdauer von Naturbauwerken - Gartenkünstler und Philosoph: Biographische Daten zu Arthur Wiechula - Nachfolger von Arthur Wiechula: Friedrich Herr, Neulohe GmbH - Baumschule Herran - Baumschule Wenk - Besondere Naturbauten: Tanzlinden - Süntelbuche - Lebendige Straßen - Naturbauten in Amerika: Der gewachsene Stuhl - "The Chair that grew" - Baumzirkus - Reise zum Baumzirkus und zu den Kollegen in Amerika - Die für Naturbauten günstigen Baumarten - Besondere Projekte und ihre "Bauherren" in Deutschland: Marcel Kalberer - Mudhif-Technik - Dorflaube Heggelbach - Auerworld Palast - Wir bau(m)en eine Kathedrale - H. Peter Sturm - Lebendbauwerk AG der FH Höxter - Walfried Pohl und Luzia Mayer - Jürgen Bergmann - Kulturinsel Einsiedel - Weidenirrgarten - Hermann Block - Erlenlaube - Lindenhaus - Eschenraum - Ahorn und Hainbuche im Lehrgarten - Eigene Experimente - Weidenlaube - Apfelhäuschen - Eschenhaus - Weitere Ideen - Standorte einiger Naturbauwerke - Ein neuer Lebensstil - Visionen und Prophezeihungen - Ausblick - Anhang - Naturbaupatente/Baurecht - Die Euro Banknoten - Literaturverzeichnis - Internetadressen

Der Autor

Konstantin Kirsch ist Diplom-Permakultur-Designer, Naturgartengestalter, Biogärtner, Gartenpraktiker mit langjährigen Seminarerfahrungen, Spezialist für nachhaltige Projektentwicklung, Mitplaner der internationalen Bauausstellung Emscherpark, Vortragsredner und Publizist. Seit fast 20 Jahren beschäftigt sich Konstantin Kirsch mit Lauben- und Hauspflanzungen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.

Frohkost Liveticker