Energieverlust und Krankheit durch Zahnherde

Artikelnummer: 1112


26.60 Fr.

inkl. 2,5% MwSt. ,

Stk

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


von Thomas Klein:

Ein Wegweiser zu Selbsthilfe und Heilung

Die dritte Auflage enthält einen Anhang über die Risiken von  Zahnimplantaten sowie über verträgliche Dentalmaterialien für  Gebißprothesen, Teleskope, Geschiebe, Brücken, Kronen, Inlays usw.

Vor dem Schaden klug sein!
Lesen Sie dieses Buch, bevor Sie sich vom Zahnarzt behandeln lassen.

Gift im Mund! Toxische Dentalmaterialien und Fäulnisgifte in wurzelbehandelten, toten Zähnen können zu Energieverlust und verschiedenen Beschwerden führen bis hin zu schweren Krankheiten. Dazu zählen: Konzentrationsstörungen, Vergeßlichkeit, Depressionen, Blasen- und Nierenerkrankungen, Prostatabeschwerden, Herz- und Kreislauferkrankungen, Immunschwäche, Arthritis, Rheuma, Krebs, Halluzinationen und Wahnvorstellungen, Krämpfe, Muskelzittern, Epilepsie, Parkinson, Alzheimer.

Das Buch ist eine Hilfe für alle, die den Ausweg aus dem Hexenkessel ihrer Krankheiten und erfolglosen Behandlungen suchen, aber auch für jene, die bis ins hohe Alter gesund bleiben wollen. Ein spannend geschriebenes Sachbuch, klar und verständlich, gründlich recherchiert, voller Fakten, auf das Wesentliche konzentriert.

Dieses Buch kann Leben retten! Lesen Sie das Buch, bevor Sie zum Arzt gehen!

Rund 70 Prozent aller Erkrankungen an inneren Organen
sind auf kranke Zähne zurückzuführen.
                                                    Prof. Dr. Werner Becker


Wer sollte das Buch lesen?

·        Alle Menschen mit chronischen Krankheiten und Beschwerden. Oftmals sind Zahnherde und toxische Dentalmaterialien die entscheidende oder eine der maßgeblichen Ursachen.

·        Alle Menschen mit kranken und toten Zähnen.

·        Alle, die sich einer Zahnbehandlung oder Gebißsanierung unterziehen müssen.

·        Ärzte und Heilpraktiker, die sich über weitverbreitete, aber tragischerweise oftmals unerkannte Krankheitsursachen informieren wollen, um so ihren Patienten wirklich helfen zu können. Viele vermeintlich unheilbare Krankheiten sind heilbar, wenn nur die Ursachen erkannt und beseitigt werden.

·        Zahnärzte, die sich über die langfristigen Folgen von Gebißbehandlungen und deren Konsequenzen für den Allgemeinzustand ihrer Patienten informieren wollen.

·        Alle, die sich ihr Gebiß erhalten und weiteren Gebißverfall vermeiden wollen.

Bisher hätte der interessierte Leser eine Vielzahl von Büchern studieren, unzählige Artikel der medizinischen und toxikologischen Fachliteratur auswerten müssen, um Überblick über diese Themen zu gewinnen. Also blieb dieses hochbrisante Wissen weithin verborgen und unbekannt. Dieses Wissen ist nun gut aufbereitet in einem handlichen Buch zusammengefaßt.

Frohkost Liveticker